Folge mir:

Kreuzfahrt-Stopp Neapel: Ausflug Capri

Ich habe den Süden Italiens 2006 bei einem Road Trip kennen- und lieben gelernt. Wir sind damals auch im Golf von Neapel hängengeblieben und haben in Sorrento übernachtet. Nichtsahnend sind wir spätnachmittags in die Stadt Neapel eingetaucht. Ich war geflasht von dem Tumult, dem chaotischen Verkehr und dem ständigen Sirenengeheul in der drittgrößten Stadt Italiens. Damals haben wir unter anderem einen Tag auf Capri verbracht und sind von Sorrento aus übergesetzt. Schon damals hat mir der Ausflug nach Capri unglaublich gut gefallen.capri-italien

Bei unserer Kreuzfahrt mit der MSC Bellissima im Frühling 2019 haben wir auch Kurs auf Neapel genommen. Da wir die Reise ja ursprünglich mit meinen Schwiegereltern geplant hatten, haben mein Freund und ich uns im Vorfeld einige Gedanken dazu gemacht, wie wir den Landgang gestalten könnten. Da die beiden nicht so reiseerprobt sind, wollten wir sie mit Neapel nicht verschrecken. Otti und ich haben uns daher entschlossen, mit ihnen die Insel Capri zu besuchen. Capri, der mondäne Urlaubsort ist vor allem der älteren Generation ein Begriff. Die Insel wurde in den 1950er und 1960er Jahren weltberühmt. Der internationale Jet-Set und europäische Geldadel hat das Eiland für sich entdeckt. Ihm sind viele Designer Labes gefolgt, die ihre Türen auf Capri noch immer weit geöffnet halten. In diesem Beitrag erfährst du alles zu unserem Tagesausflug nach Capri.chanel-caprieinkaufen-capri

Landgang Neapel: Ausflug Capri

Ich habe mich im Vorfeld schlau gemacht, wie wir Capri auf eigene Faust erkunden könnten. Die Preise für die Fähren waren aber ziemlich happig und wir hätten uns auf der Insel um eine Fortbewegungsmöglichkeit kümmern müssen um von der Marina nach Capri Stadt oder auch weiter nach Anacapri zu kommen. Wir haben uns daher dazu entschlossen, den Ausflug nach Capri über die Reederei zu buchen, da wir den Tag so angenehm wie möglich verbringen wollten. Dieser versprach die Fähre und auch eine Busfahrt mit Reiseleitung nach Anacapri und Zeit zur freien Verfügung auf Capri zu beinhalten. Der Ausflug über die Reederei hat € 85,–/Person gekostet (Stand Frühlung 2019)cafe-ausflug-capri

Nachdem wir die Reise für die Schwiegereltern leider stornieren mussten und als Ersatz die Jungs von meinem Partner eingesprungen sind, haben wir die bereits gebuchten Ausflüge auch nicht gecancelled. Die beiden Burschen hatten überhaupt keine Vorstellung, was sie auf Capri erwarten würde. Am Ende des Tages waren sie aber von der Schönheit der Insel und dem typischen Capri-Flair genauso begeistert wie wir.familienausflug-capri

Aber nun der Reihe nach alles über unseren Tagesausflug auf die bekannteste Insel im Golf von Neapel.

Mit der Fähre nach Capri

Unser Kreuzfahrtschiff legt gegen 11.00 Uhr am Vormittag an. Die Tagesausflügler-Gruppen dürfen wie üblich zuerst von Bord des Schiffes gehen. Nach wenigen Schritten erreichen wir auch schon die Anlegestelle der Fähren. Dort erklärt uns unser portugiesischer Reiseführer, der auch ein charmantes Deutsch spricht, den Tagesablauf. Die Überfahrt mit der Fähre dauert ca. 50 Minuten. Und ich bin mehr als froh darüber, dass ich mir selbst ein paar Reisetabletten eingeworfen habe, und auch noch welche für meine Familie mit dabei habe. Die kleine Fähre schaukelt so über das Meer, dass fast 80 % aller Passagiere richtig übel wird und rund um uns herum überall Plastiktüten ausgeteilt werden. Der darauf folgende beißende Geruch ist auch nicht förderlich für empfindliche Mägen.kreuzfahrt-ausflug-capri

Wenn du leicht seekrank wirst, dann solltest du
a) unbedingt ausgiebig frühstücken und
b) wirklich etwas gegen Übelkeit einnehmen.

Marina Grande auf Capri

Viel Zeit bleibt uns leider nicht, um ausgiebig durch den Hafen von Capri zu flanieren. Es ist auch ein ziemliches Gewusel hier, da viele Boote und Fähren hunderte von Tagesgästen gleichzeitig ausspucken. Wir haben echt Mühe, um uns nicht zu verlieren und auch bei unserer Gruppe zu bleiben. Trotzdem versprüht der pittoreske Hafen einen unvergleichlichen Charme. Viele Boote liegen wie weiße Blüten verstreut im Hafen. An der Promenade reihen sich Souvenirläden an Restaurants, in denen vorwiegend Urlauber die italienische Küche genießen.capri-marina-grandepromenade-hafen-capriinsel-capri

Besuch von Anacapri

Wir werden in kleine Busse verfrachtet, die es in dieser Form wohl nur auf kleinen Inseln wie Capri gibt. Nachdem sich unser Reiseleiter mehrmals verzählt und am Ende dann auch mehr Menschen im Bus sitzen als geplant, geht die Fahrt los nach Anacapri. Wir schlängeln uns durch die engen Gassen der Insel. Kommen an Gärten vorbei, in denen Zitrusfrüchte auf den Bäumen wachsen und alles sauber und gepflegt wirkt.enge-straßen-capri

In Anacapri haben wir Zeit zur freien Verfügung und wir machen uns auf die Suche nach einem Restaurant. Wir haben Hunger und möchten unbedingt die typische neapolitanische Gerichte essen. Entweder Pizza oder Caprese, das beides seine Wurzeln in Neapel hat.gasse-anacapri besuch-anacapri

Restauranttipp Anacapri

Wir finden ein kleines Restaurant, das uns gleich sympathisch ist. Hier bestellen wir Capri Spritz (mit Limoncello), Pizza und Calamari fritti. Alles schmeckt wie erwartet hervorragend und die Preise sind für Capri-Verhältnisse relativ moderat.

Pizza e Pasta Sciué Sciué
Via Giuseppe Orlandi 73
Anacapri

restauranttipp-capriessen-ausflug-capricapri-spritz pizza-auf-capri-essen Wir machen uns dann wieder zum vereinbarten Treffpunkt auf und werden mit unserer Reisegruppe nach Capri gebracht. Auf der Rückfahrt von Anacapri nach Capri gibt es den schönsten Ausblick auf Capri zu genießen.busgruppe-capriblick-capri-stadt-anacapri

Besuch von Capri Stadt

Im Bus erfahren wir wieder viel Wissenswertes über den Werdegang der Insel und warum es so ein besonderer Moment ist, wenn die rote Sonne bei Capri im Meer versinkt.

Piazza Umberto I

Das ist zweifelsohne einer der “Places-to-be” auf Capri. Hier gilt das Motto: sehen und gesehen werden. Und es gibt nicht nur einen großartigen Ausblick über die Insel von der Panoramaterrasse aus. Hier wird auch dem Volkssport Nr. 1 ausgiebig gefrönt: „Leuteschauen“.ausflug-capri-beste-aussichttipps-ausflug-capri piazza-umberto-capri bloggerin-anita-auf-capriausflug-capri-rathaus ausflug-capri-blick-ischiaterrazza-umberto-capri

Luxuxlabels und das exklusive Hotel Quisiana

Wir schlängeln uns durch die engen Gassen und ziehen an unzähligen Geschäften vorbei. Jedes ausgestellte Kleidungsstück in den Auslagen übersteigt mein Monatsgehalt bei Weitem. Deshalb steuern wir geradewegs auf eine wunderschöne und ansprechende Hotel-Terrasse zu, wo wir einen Kaffee genießen wollen. Beim Blick auf die Preise in der Speisekarte bemerken wir, dass wir uns in einem der exklusivsten Hotel auf Capri befinden. Das Grand Hotel Quisiana gehört zu den Leading Hotels of the World. Die Lobby und die ganze Hotelanlage ist sehr edel und dementsprechend legen wir auch für den Kaffee wird einen sehr stolzen Geldbetrag ab. Die Preise sind mit jenen am Markusplatz in Venedig vergleichbar. Für eine Nacht im Doppelzimmer müsste man hier mehrere hundert Euro hinlegen. Die Übernachtung in der angeschlossenen privaten Villa mit Pool kostet ab € 2.800,- pro Nacht.hotel-quisiana-ausflug-capri lobby-hotel-quisiana-capri pool-hotel-quisiana

Abschied von Capri

Die Sonne steht schon wieder tief am Horizont und taucht die Insel in ein warmes Licht. Wir lassen uns noch ein wenig durch die Gassen von Capri Stadt treiben. Es wird schon immer ruhiger um uns, als uns der letzte Bus unserer gebuchten Tour zurück in den Hafen von Capri bringt. Auch hier herrscht schon Aufbruchstimmung. Die wenigen verbleibenden Tagesgäste verlassen die Insel mit den Fähren. Abends soll es dann viel ruhiger und idyllischer auf Capri sein. Oder um es auch anders auszudrücken: die gut betuchten Gäste sind dann endlich unter sich. Denn so einen Urlaub auf Capri kann oder will sich wahrlich nicht jeder leisten. einkaufsgassen-capri hotel-capri shop-capri capri-ausflug-flanierengusto-caprese limoncello-capriblumenladen-capriblick-auf-caprihafen-marina-grande

Unser Reiseleiter empfängt uns schon ganz nervös am Dock der Fähre, da er schon überall nach den letzten 4 deutschen Gästen gesucht hat. Die Rückfahrt mit der Fähre gestaltet sich leider fast gleich wie die Hinfahrt. Wieder werden viele Tüten ausgeteilt. Wir treffen dann immerhin unbeschadet kurz vor dem Ablegen unserer MSC Bellissima im Hafen von Neapel ein und gehen mit vielen unvergesslichen Eindrücken zurück an Bord.ausflug-capri-fähre-neapelmsc-bellissima-hafen-neapel

Wieder am Schiff angekommen können wir von unserer Balkonkabine aus beobachten, wie die rote Sonne hinter Capri im Meer versinkt. Mit einem Lächeln auf den Lippen muss ich an das Lied der Capri-Fischer und der Bella Marie denken. capri-sonnenuntergang

Hast du auch schon einmal Capri oder eine der anderen Inseln im Golf von Neapel besucht? Ich bin neugierig was du erlebt hast und freue mich über deine Tipps.

Du interessierst dich für Kreuzfahrten und willst noch mehr zu diesem Thema von mir lesen? Ich habe noch folgende Beiträge für dich:

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn doch auf deinen Social Media Kanälen oder auf Pinterest.capri-ausflug-tipps

 

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Vielleicht magst du auch das...

noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

mit dem Absenden deines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Daten zu