Folge mir:
korfu-landgang-kreuzfahrt-tipps

Hafen Korfu – Tipps für den Kreuzfahrt-Aufenthalt

Hafen Korfu – Tipps für den Landgang

Am zweiten Tag unserer Kreuzfahrt im östlichen Mittelmeer mit der Costa Deliziosa läuft unser Schiff in den Hafen von Korfu ein. Wir können das schön beim Frühstück live miterleben, wie wir uns der Insel nähern und die ersten Gebäude zu erkennen sind. Die Insel Korfu im Nord-Westen Griechenlands zählt zu den Ionischen Inseln. Korfu (griechisch Kerkyra) liegt sehr nördlich im Ionischen Meer und ist daher auch eine sehr grüne Insel, mit einem angenehmen mediterranen Klima. Schon Kaiserin Sisi war ein großer Fan von Korfu, vor allem weil ihr das milde Klima sehr gut tat. Die Häuser auf Korfu sind alle im venezianischen Stil und nicht im typisch-griechischen Kykladen-Stil gehalten.

landgang-korfu-tipps

Das Kreuzfahrt-Terminal bzw. der Hafen Korfu befindet sich etwas außerhalb der Altstadt von Korfu-Stadt. Der Fußmarsch vom Kreuzfahrt-Terminal in die Altstadt dauert ca. 30 min. Es ist auch möglich, mit den Öffis in die Stadt zu fahren. Für Landgänger, die Korfu auf eigene Faust erkunden möchten, ist der Bus der Linie 16 zu empfehlen. Er startet direkt beim Hafen und fährt ins Zentrum von Korfu-Stadt. Die Fahrkarte kann man im Bus lösen, was aber ein wenig teurer ist, als an Fahrkartenautomaten oder in Kiosken. Aber der Fahrpreis ist niedrig. Eine Regelfahrkarte in der A‘ Zone kostet ca. 1,20 Euro (Stand Herbst 2018). Was du bei deinem Landgang in Korfu noch alles unternehmen und erleben kannst, erfährst du in diesem Beitrag.

Korfu auf eigene Faust – Achtung Abzocke

Unser Schiff liegt in Korfu nur von ca. 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr vor Anker. Ein ganztägiger Ausflug ist daher nicht möglich, und wir möchten diesen Tag an einem schönen Strand verbringen, für die Korfu ja bekannt ist. Da wir dachten, dass dies nicht so schwer zu organisieren sein würde, haben wir uns im Vorfeld auch keine großen Gedanken darüber gemacht, und nichts geplant. Wir haben keine Infos über öffentliche Verkehrsmittel oder übliche Taxipreise auf Korfu eingeholt. Ein Fehler, wie sich im Nachhinein zeigen sollte.ausflug-strand-korfu

Dass man in südlichen Ländern nicht in das erstbeste Taxi steigen sollte, das direkt vor dem Ausgang steht, sollte ich eigentlich wissen. Das habe ich in Bucharest schon einmal gemacht und für eine Fahrt von wenigen Minuten € 120,– bezahlt. Die Taximafia war hier am Werk, es wurde sogar im Reiseführer extra darauf hingewiesen. Man solle lieber um die Ecke des Flughafengebäudes gehen und dort in das Taxi steigen, stand dort geschrieben. Leider ist diese schmerzliche Erinnerung in dem Moment bei mir wie weggewischt, als ich in die spät-sommerlichen Hitze von Korfu trete und nur noch an den Strand möchte.tipps-landgang-korfu-kreuzfahrt

Strandbesuch mit bitterem Beigeschmack

Mit uns zugleich liegen auch noch 3 oder 4 weitere Schiffe im Hafen, die Taxifahrer stehen schon parat, um die vielen Passagiere einsammeln zu können. Wir lassen uns auf ein Gespräch mit dem ersten Taxifahrer in der Reihe ein, da er sehr gut Deutsch spricht. Er versteht es uns so richtig einzulullen und erzählt von einem traumhaft schönen Strand zu dem er uns bringen kann. Diesen kennen NUR die Einheimischen, und er ist somit ein echter Geheimtipp.ausschiffung-korfu-kreuzfahrt

Er verspricht uns auch, dass dort Liegen und Schirme für uns bereitstehen, die im Transport-Preis inbegriffen wären, da der Vermieter der Liegen ein guter Freund von ihm sei. So kommt es, dass wir uns breitschlagen lassen und 2 Taxen in Anspruch nehmen, da wir 6 Personen sind. Wir werden zum Strand von Pelekas Beach gebracht, die Fahrzeit für die 13 km vom Hafen zum Strand beträgt ca. 20 min pro Strecke. Der freundliche Taxifahrer versichert uns, dass er uns gemeinsam mit seinem Kollegen gegen 12.30 Uhr wieder abholen würde, damit wir wieder rechtzeitig am Schiff wären.pelekas-beach-kreuzfahrt

Der Strand ist wirklich wunderschön, von den Liegen und dem Schirm, die beim Taxipreis inbegriffen sein sollen, will der nette Beachboy aber nichts wissen. Wir genießen die Stunden am Strand (ohne Liege), bis wir dann über eine halbe Stunde früher als vereinbart wieder abgeholt werden. Ich wundere mich aber nicht nur über die verkürzte Aufenthaltsdauer am Strand, sondern auch über den hohen Preis unseres Ausflugs. Unsere 2 Taxen zum Strand von Pelekas kosten zusammen € 180,- was einem Preis von € 30,– pro Person entspricht. Kostet eine Taxifahrt auf Korfu pro Strecke wirklich € 90,–? Für diesen Preis kann ich mir aktuell ein Flugticket von Venedig nach Israel kaufen. Wenn wir einen Strandausflug über die Reederei gebucht hätten, wäre der Preis pro Person derselbe gewesen, es wären aber zumindest Liegen, Schirme und ein Getränk inkludiert gewesen. Außerdem hätten wir beim Reederei-Ausflug eine längere Zeit am Strand verbringen können.

Tipp:
Wenn du dein Taxi vor deinem Landgang buchen möchtest, dann kannst du das über die Webseite von Corfu-Taxi machen. Hier kannst du dich auch über die Preise für Taxi-Fahrten auf Korfu informieren.

Die Strände und das Meer auf Korfu sind wunderbar und sauber. In den Hinterhöfen von Wohnsiedlungen außerhalb der Stadt ist jedoch viel Müll zu sehen. Sehr sauber und gepflegt erscheint mir die Insel auf den zweiten Blick nicht unbedingt.pelekas-beach-korfu strandbar-korfu landgang-korfu-ausflug-strand

Sehenswürdigkeiten von Korfu

Das Wahrzeichen der Insel Korfu ist die Mäuseinsel mit dem Kanoni Kloster darauf. Besonders sehenswert ist natürlich auch die Altstadt von Korfu, die zum Weltkulturerbe gehört. Hier verzaubern enge Gassen, die zum Teil mit Marmor gepflastert wurden, die Besucher.

kloster-konani-korfu

Photo by Jametlene Reskp on Unsplash

Für Monarchisten ist das “Sisi-Schloß” sicherlich sehr sehenswert. Kaiserin Sisi von Österreich ließ sich in dem Dorf Gastouri, rund zehn Kilometer südwestlich der Insel-Hauptstadt Kerkyra, einen eigenen Palast erbauen. Er wurde 1891 fertiggestellt und sie nannte ihn „Achillion“. Sie verehrte den Helden der griechischen Mythologie Achilles sehr und widmete ihm diesen Palast. Heute ist der Prachtbau ein Museum und für die Öffentlichkeit zugänglich. Mit der Bus-Linie 10 kannst du von der Innenstadt von Korfu auch das Sisi-Schloss “Achillion” erreichen.

sisi-schloss-korfu

Image by Hella Nijssen via Pixabay

Da ich ja von der Insel selbst nicht viel gesehen habe, hier noch ein paar Klicktipps von Reisebloggern zum Stöbern:

Ausflüge auf Korfu

Von der Reederei Costa wurden insgesamt 10 Landausflüge auf Korfu angeboten. Diese beinhalteten Rundfahrten und geführte Touren auf der Insel, aber auch kulinarische Entdeckungsreisen oder Bootsfahrten. Der günstigste Ausflug lag bei € 30,–/Person, der teuerste bei € 90,–Person. Dieser war eine Abenteuerfahrt im Geländewagen mit anschließendem Aufenthalt in einer der schönsten Buchten der Insel.

korfu-strand-kreuzfahrt

Photo by Tom Grimbert (@tomgrimbert) on Unsplash

Es gibt im Hafen Korfu auch Mietwagen und Tourenanbieter, wo direkt und kurzfristig gebucht werden kann. Wenn aber wie in unserem Fall mehrere Schiffe zeitgleich im Hafen anlegen, bilden sich hier sehr lange Warteschlangen sobald alle Passagiere an Land strömen. Ist die Anlegezeit nur sehr kurz, zahlt ich das Warten leider nicht aus.

Ausflugstipps zur Buchung über GetYourGuide*

Fazit

Wie ich es in diesem Beitrag erklärt habe, sind die buchbaren Ausflüge der Reederei nicht immer komplett überteuert. Da die Taxifahrer auch sehr hohe Preise verlangen, sind die öffentlichen Busse meistens noch die günstigste Möglichkeit, um Ausflüge auf eigene Faust zu organisieren. Wie ich bemerkt habe, sind auch lokale Tourenanbieter in Hafen-Nähe mittlerweile nicht mehr ganz so günstig. Sie haben ihre Preise schon ziemlich an jene von den buchbaren Reederei-Ausflügen angepasst.landgang-korfu-ausflug-tipps

Wenn das Schiff nur kurze Zeit im Hafen liegt, ist es auch nicht ratsam, einen Mietwagen zu buchen. Denn auch wenn du diesen schon vorab online reservierst, musst du dich trotzdem lange in der Schlange anstellen, um ihn entgegenzunehmen. Denn die Routen der Kreufahrten verlaufen allesamt ähnlich und daher ist es sehr unwahrscheinlich, dass nur dein Schiff im Hafen vor Anker liegen wird.hafen-korfu-kreuzfahrt-costa

weitere Klicktipps

Am Nachmittag legt die Costa Deliziosa im Hafen von Korfu ab und nimmt Kurs auf die Kykladen. Wir freuen uns schon so sehr auf Santorin und Mykonos. Folgende Beiträge unserer Kreuzfahrt im östlichen Mittelmehr weitere Reisetipps gibt es hier am Gailtal on tour Blog schon nachzulesen:

Eindrücke meiner Kreuzfahrt mit einem der größten Schiffe der Weltmeere gibt es im Beitrag Kreuzfahrt mit der Oasis of the Seas durch die östliche Karibik. 

Gefällt dir mein Beitrag? Dann lass mir doch ein Feedback da oder teile ihn auf deinen Social Media Kanälen.korfu-kreuzfahrt-tipps

Alles Liebe,
Anita

 

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Vielleicht magst du auch das...

4 Kommentare

  • Antworten Gemma

    Hallo Anita,

    vielen Dank für diesen Beitrag, wir planen ein paar Tage auf Korfu zi verbringen, deswegen war ich auf der Suche für Informationen, es hat mir viel geholfen!

    LG

    G.

    25. März 2019 at 20:24
    • Antworten Anita

      Freut mich sehr dass ich euch weiterhelfen konnte. Wünsch euch eine schöne Reise! GLG Anita

      13. April 2019 at 12:27
  • Antworten Anke

    1. Whaaaaaat? Wir haben auf korfu für 1 Woche Leihwagen 170€ gezahlt 😲

    2. Die Sache mit dem Müll stimmt. Problem ist seit den 2000er Jahren, als die korfioten sich gegen eine zweite Deponie im Süden entschieden haben. Seitdem kommt nur noch 1x im Monat (man weiß nie wann) die Müllabfuhr. Wir waren im Mai dort, nebensaison also, und da war an den Müll Plätzen zum Teil eine komplette Fahrbahn neben den Containern bedeckt.

    17. März 2019 at 8:45
    • Antworten Anita

      Hallo Anke – OK dann lag ich wohl nicht ganz falsch damit, dass wir da ein wenig übers Ohr gehauen wurden 😉 Und das Müllproblem verstehe ich echt nicht, zumal die Griechischen Inseln ja wirklich vom Tourismus leben. LG Anita

      13. April 2019 at 12:32

    Hinterlasse eine Antwort

    mit dem Absenden deines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Daten zu