Folge mir:
Reiseziele-2018-Europa

Urlaub und Reiseziele 2018

Meine Reisepläne 2018

Nachdem sich meine Mama kürzlich bei mir erkundigt hat, wie denn meine Reiseziele für heuer so aussehen, ist mir aufgefallen, dass ich darüber auch noch gar nicht auf meinem Blog berichtet habe. Einen Reiseblogger ohne Reisepläne gibt es ja gar nicht! Natürlich habe ich auch 2018 wieder einiges vor und drei Urlaube habe ich bis jetzt schon fix gebucht. Bei mir wird es (bis jetzt) heuer zwei Städtetrips, einen Strandurlaub und eine Kreuzfahrt geben. Und sicherlich kommt dann noch der eine oder andere Kurztrip bwz. Cabrio-Ausflug hinzu.Cabrio_Ausflug_Grado

Städtetrip mit den Mädels

Zu Pfingsten reise ich mit zwei Freundinnen nach Florenz. Ich war vor 11 Jahren einmal in der Toskana, habe aber damals nur Siena und Marina di Grosseto kennengelernt. Keine von uns dreien war bis jetzt in der Stadt am Arno und deshalb freuen wir uns schon alle sehr darauf. Ursprünglich wollten wir es einmal mit einer Unterkunft über Airbnb versuchen, haben uns dann aber nach einigem Hin und Her doch für eine Ferienwohnung im Zentrum entschieden. Irgendwie wollten wir dann doch nicht ein einer fremden Wohnung schlafen.Florenz-Citytrip-Urlaub-reiseziele-2018

Wir werden mit dem Nachtzug direkt von Villach nach Florenz reisen. Am Plan stehen wenig Stress und dafür viel Kulinarik und Gemütlichkeit. Es soll eine “kamote” Reise werden, wie es so schön auf Kärntnerisch heißt! Florenz soll ja sehr überschaubar sein und wollen wir auch keinen Sightseeing-Marathon absolvieren. Dafür werden wir uns ein wenig durch die gute italienische Küche schlemmen und uns durch die Stadt treiben lassen. Ich habe auch einen tollen Tipp für eine Food-Tour bekommen, vielleicht klappt es auch dass wir so etwas machen werden.Trattoria_Florenz

Sommerurlaub mit dem Liebsten

JA – es geht wieder nach Bella Italia, aber dieses Mal an die gegenüberliegende Seite der italienischen Riviera! Aber auch heuer gab es zwischen meinem Liebsten und mir wieder die Griechenland-Diskussion! Ich wollte zu den griechischen Göttern – er nicht. Ich habe unzählige Inseln, Strände und Hotels unter die Lupe genommen, leider konnte er sich mit nichts so richtig anfreunden. Er findet die  Kombination von Hotel, Strand & Flanieren an der oberen Adria einfach schöner. Also haben wir nun ein Strandhotel in Jesolo gebucht. Aber ich möchte nicht nur am Meer liegen, sondern mit meinem Cabrio auch viele Ausflüge in der Region Veneto unternehmen. Es gibt dort im Hinterland von Venedig so viele wunderschöne Städte und Orte, die ich bis jetzt nur vom Vorbeifahren kenne. Das Veneto ist ja auch eine Region die bekannt für Wein & Kulinarik ist, also wird der Genuss-Aspekt auch bei dieser Reise nicht zu kurz kommen. jesolo-strand-reiseziele

Auf meiner Wunschliste stehen Abstecher nach Vicenza, Padua, Bassano del Grappa und natürlich auch wieder in das wunderschöne Venedig! Obwohl ich ja schon zwei mal dort war, ist “La Serenissima” immer eine Reise wert. Ich habe mir auch noch längst nicht alle Inseln rund um die Lagunenstadt angesehen. Ich möchte auch unbedingt Chioggia und zum Lido di Venezia.Vicenza_Urlaub_Venetien_Reiseziel

Ach ja – einen kleinen Griechenland-Kompromiss konnte ich mir dann doch aushandeln: bevor wir eine Woche in Jesolo stationiert sein werden, geht es für 3 Tage nach Athen! Ab Venedig gibt es da praktischerweise auch ganz günstige Direktflüge. Über Athen habe ich einerseits schon sehr viel Gutes, aber auch weniger Schöne Dinge gehört. Daher bin ich gespannt, welche persönlichen Eindrücke ich in dieser Stadt sammeln werde. Auf jeden Fall möchte ich den Hafen von Piräus und die Akropolis besuchen. Ich habe ein total nettes Hotel im angesagtesten Stadtviertel gefunden, sehr zentral und relativ günstig. Generell ist Athen im Vergleich zu anderen europäischen Metropolen noch nicht so überteuert. Am meisten gespannt bin ich darauf, die unterschiedlichen Stadtviertel der griechischen Hauptstadt kennenzulernen. Und ich freue mich wahnsinnig auf die griechische Küche!Athen_Reisen_Kurztrip

Kreuzfahrt mit Mama

OK – nicht nur meine Mama und ich werden im Herbst einschiffen, sondern es wird eine illustre Runde von 10 Personen sein. Schon lange haben wir Mädels davon geträumt, heuer haben wir endlich eine Kreuzfahrt gebucht. Im September bereisen wir mit der Costa Deliziosa eine Woche lang das östliche Mittelmeer. Nachdem mein Schatz sich ja weigert, mit mir die Kykladen zu besuchen, habe ich nun diese Alternative gewählt. Unsere Route wird uns von Venedig nach Bari, Korfu, Santorin, Mykonos und Dubrovnik führen. Auch auf diese Reise freue ich mich schon wahnsinnig und ich hoffe, viele Tipps und Infos für euch dabei sammeln zu können. Schon im Vorfeld habe ich wieder festgestellt, dass es echt nicht einfach ist, eine Kreuzfahrt zu buchen. Das Angebot ist enorm und es gibt so viele Aspekte, die Reisende dabei berücksichtigen müssen. Aber ich werde einen eigenen Beitrag über Tipps für die Buchung einer Schiffsreise verfassen.

Reisepläne_Costa_Kreuzfahrt_Mittelmeer

Meine Vorfreude auf meine Reisen ist schon groß, ich recherchiere dazu auch schon fleißig auf Pinterest, Instagram und Conntrip. Wenn mir von euch aber jemand Tipps zu meinen Reisedestinationen 2018 geben kann, dann freue ich mich aber natürlich auch sehr darüber! Santorin_Griechenland_Urlaub_Reiseziele_Griechenland

Was sind eure Reiseziele 2018? Was habt ihr schon fix gebucht und was steht noch auf euerer Wunschliste? Ich freue mich auf euer Feedback.

Alles Liebe,
Anita

*einige Fotos stammen von der Fotoplattform PixabayReisepläne 2018

 

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Vielleicht magst du auch das...

7 Kommentare

  • Antworten Katja vom WellSpaPortal

    Liebe Anita,
    das klingt nach einem spannenden Jahr. Auf die Touren-Beschreibungen freue ich mich schon. Und wer weiß, vielleicht ergibt sich ja doch noch eine gemeinsame Wochenend-Cabrio-Reise 😉
    Genieß dein Jahr.
    Liebe Grüße, Katja

    P.S. die Toskana um Pfingsten ist großartig

    3. April 2018 at 11:43
  • Antworten Victoria

    Hallo Anita,

    das klingt nach einem tollen Reisejahr für dich. Italien und Griechenland ist ja irgendwie immer wunderschön und eine Schifffahrt mit lauter Mädels stelle ich mir auch echt super vor.

    Ich freu mich schon auf die kommenden Bilder,

    viele Grüße
    Victoria

    25. März 2018 at 8:44
  • Antworten Charnette

    Liebe Anita,
    das sind ja richtig tolle Urlaubsziele! Zu den Kykladen muss ich sagen, dass euch da wirklich was entgeht! Wir waren letztes Jahr auf Naxos und Paros und es war einfach nur traumhaft! Du wolltest wissen, was wir so geplant haben für 2018: Mallorca, eine Wohnwagentour durch Deutschland, Bretagne und zum Jahresabschluss noch Skifahren in der Schweiz. Ich freue mich schon auf jeden einzelnen Urlaub!
    LG
    Charnette

    23. März 2018 at 21:26
  • Antworten Gabi vom GailtalGlück

    Wow – Anita, da hast du dir ja wieder einiges vorgenommen. Die Kreuzfahrt habe ich auch mit meiner Schwester vor vier oder fünf Jahren gemacht, war wunderschön. Für 2018 sind auch schon zwei wunderschöne Reisen fix gebucht und ein Kurztripp, mit meinen Eselfreundinnen. Dir (Euch) wünsche ich eine schöne Urlaubszeit, egal wo du sein wirst!

    18. März 2018 at 13:01
    • Antworten Anita

      Hey Gabi! Danke für deinen lieben Kommentar. Ja auf die Kreuzfahrt freue ich mich am meisten, weil man in so kurzer Zeit sehr viel sieht. Ich wünsche dir auch ein sehr schönes Reisejahr, bin schon gespannt wo es dich heuer überall hinziehen wird. Vielleicht wird es ja dann auf deinem Blog auch wieder einmal den einen oder anderen Beitrag dazu geben?
      GLG Anita

      18. März 2018 at 13:07
  • Antworten Ritchie Pettauer | datenschmutz.net

    Na dann wünsche ich schöne Trips – klingt nach einem sehr entspannten Programm 🙂 Ich hab noch keine Pläne, aber es wird wohl Richtung Kroatien gehen…

    17. März 2018 at 13:58
    • Antworten Anita

      Hi Ritchie, danke für deinen freundlichen Kommentar ☺️ Kroatien ist sicher toll, da gibt es sehr viele schöne Ecken 👌🏻

      18. März 2018 at 13:12

    Hinterlasse eine Antwort