Folge mir:
Jesolo Urlaub Restauranttipps

6 Restaurant Tipps für Jesolo

Nein, ich mache nicht gerne Urlaub in Kroatien wie fast alle meiner Kärntner Landsleute. Ich bin bekennender Italien Fan! Lignano, Jesolo und Grado sind für mich einfach wunderbare Urlaubsorte an der Oberen Adria. Sich den Bauch mit Pizza, Pasta, Spritz Bianco, Aperol und viel Dolce vollzuschlagen gehört für mich zum puren Urlaubsglück. Genauso wie die langen Sandstrände, die Schirmreihen und der Trubel am Abend. Durch den Urlaubsort zu Flanieren und fein Essen gehen ist das Highlight des Urlaubstages und am liebsten probieren wir dann immer ein anderes Restaurant aus. Otmar und ich haben heuer nach unserem Städtetrip nach Athen ein paar Strand-Tage am Lido di Jesolo verbracht. In diesem Beitrag erfährst du meine Restauranttipps für  den Badeort Jesolo. focaccia-jesolo

Trattoria Pizzeria Il Fagiolo

Das Fagiolo ist ein etwas unscheinbares Restaurant, ein Besuch lohnt sich aber dennoch. Das vorwiegend junge Personal ist überaus freundlich und das Ambiente im Lokal ist freundlich und hell. Die Speisen sind sehr schmackhaft. Besonders das frittierte Gemüse mit den Calamari war mein Favorit.

Adresse:
Via Bafile, 203, 30016 Jesolo VE, Italien

fagiolo-jesolo Fritto-Fagiolo Oktopus Salat Fagiolo-Jesolo-Restaurant

Ristorante Tempini – das beliebteste Lokal in Jesolo

Das Tempini ist eines der bekanntesten und beliebtesten Restaurants in der Flaniermeile von Jesolo. Wenn du in der Sommerzeit dort Abendessen möchtest, dann musst unbedingt reservieren oder früh genug dran sein. Gegen 19.00 Uhr ist es noch möglich, einen Tisch für 2 Personen zu ergattern. Ab 19.30 Uhr gibt es lange Warteschlangen und Wartezeiten. Das Essen dort ist jedoch ausgezeichnet. Das Personal ist trotz der dort herrschenden Hektik sehr freundlich und preislich liegt das Tempini im moderaten Bereich. Fisch und Meeresfrüchte sind dort einfach unvergesslich lecker.

Adresse:
Via Bafile, 56, 30016 Jesolo VE, ItalienMeeresfrüchtesalat-Tempieni Calamari-alla-griglia Pasta

Ristorante Pizzeria Vesuvio

Das Vesuvio liegt schräg gegenüber vom Tempini in Jesolo und auch hier bilden sich abends immer lange Warteschlangen. Die Wartezeiten hier werden den Gästen allerdings mit einer Bar am Gehsteig versüßt. Vom Interieur her ist das Vesuvio sehr dunkel, eng und nicht unbedingt freundlich. Das Lokal ist für seine Venusmuscheln berühmt, die wir allerdings nicht gegessen haben. Pasta und Pizza sind jedoch auch ganz ok hier, waren aber nicht die besten Speisen, die ich in Jesolo gegessen hatte. Der einzige Grund, warum ich dieses Lokal jedoch noch einmal besuch würde, ist die Crema Catalana. Diese wird im Pizzaofen überbacken und ist ein echtes Gedicht!

Adresse:
Via Bafile, 111, 30016 Jesolo VE, ItalienRestaurant-Vesuvio-Jesolo

Ristorante Adriatica

Schon von außen hat mich dieses Lokal jedes Mal sehr angesprochen, wenn wir abends mit den Fahrrädern daran vorbeigefahren sind. Mir haben das Design und die Terrasse sehr gut gefallen. Das Essen im Adriatica ist wirklich köstlich, die Fischplatte ist absolut empfehlenswert. Das Personal ist freundlich und flott und das Preisniveau auch ganz OK.

Adresse:
Via Bafile, 574, 30016 Lido di Jesolo VE, Italien

ristoarante-adriatica-jesolo Spaghetti-adriatico-jesolo Pasta-al-olio restaurant-tipp-jesoloFischplatte-Essen-Jesolo Restaurant-Tipps-Jesolo

Ristorante Pizzeria Corso

Das Corso liegt nicht direkt an der Flaniermeile, sondern in einer Seitenstraße. Wir waren auch früh genug dort, und haben problemlos einen Platz für 2 Personen bekommen. Später wird aber auch dieses Lokal sehr voll. Die Mitarbeiter sind aber sehr darum bemüht, für jeden wartenden Gast einen Platz zu finden. Das Fritto Misto ist extrem lecker hier, unbedingt probieren. Begeistert war ich von dem Club Sandwiches, die nicht nur eine Augenweide, sondern auch noch sehr köstlich waren. Das Corso ist sehr rustikal eingerichtet und erinnert ein wenig an ein Piratenschiff. Ich mochte die Atmosphäre und das Essen dort und empfehle es daher unbedingt weiter.

Adresse:
Via Goffredo Mameli, 16, 30016 Lido di Jesolo VE, Italienfritto-misto-corso-jesolo-restaurant club-sandwich-corso eingang-corso-jesolo corso-jesolo-essen-gehen

Ristorante allo Scoglio

Das Restaurant liegt an der Flaniermeile von Jesolo, jedoch etwas abseits an der Abzweigung zu einer kleinen Seitenstraße. Es verfügt über eine kleine Terrasse, im Inneren ist das Lokal hell und freundlich, aber nicht so ganz im modernen Design eingerichtet. Wir haben hier Caprese mit Focaccia als gemeinsame Vorspeise bestellt. Die Focaccia ist ein Gedicht und sehr lecker! Als Hauptgang haben wir Lasagne und Pasta Al Olio gewählt und auch das nicht bereut. Die Chefin und die jungen Mitarbeiter sind allesamt sehr freundlich und es zahlt sich aus, hier für ein Abendessen einzukehren.

Adresse:
Via dei Pioppi, 1, 30016 Lido di Iesolo VE, ItalienAllo-scoglio-jesolo Caprese-Focaccia-allo-Scoglio-jesolo Foccacia-Scoglio al-Olio-Scoglio Jesolo-Restaurant-Scoglio

Hast du auch noch Restauranttipps für Jesolo? Dann teile sie doch mit mir und meinen Lesern in den Kommentaren. Du willst noch mehr über einen Badeurlaub an der oberen Adria erfahren? Dann lies doch bei meinem Bericht über meinen Strandurlaub in Jesolo weiter.

Wenn dir dieser Beitrag gefällt, dann teile ihn doch in deinen Sozialen Netzwerken oder auf Pinterest.

Jesolo-Essen-Gehen-Tipps-Restaurants


Transparenz:
Werbung, unbeauftragt!
Bei diesem Text handelt es sich um persönliche Empfehlungen, die eine werbende Wirkung haben könnten, ohne dass ich von irgendeinem Unternehmen dafür beauftragt oder bezahlt wurde!

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Vielleicht magst du auch das...

3 Kommentare

  • Antworten Eva

    Sehr leckere Bilder :). Die italienische Küche kennt man halt so… sehr vielfältig und lecker… die Pizza steht aber bei mir natürlich an ganz oberster Stelle. Grüße aus dem Wellnessurlaub Südtirol

    22. September 2018 at 10:19
    • Antworten Anita

      Hallo Eva!
      Danke für deinen Kommentar. Südtirol hat mich heuer im Sommer echt begeistert. Da muss ich auch unbedingt noch einmal für einen Genussurlaub hin 🙂 LG Anita

      25. September 2018 at 10:04
  • Antworten Andreas Rüb

    WOW …. das macht ja gleich am frühen Morgen Hunger.

    Aber auch die italienischen Adria an der Metropolitanstadt Venedig, Region Venetien, etwa 16 Kilometer nordöstlich von Venedig, macht Lust auf mehr!

    17. September 2018 at 6:26
  • Hinterlasse eine Antwort

    mit dem Absenden deines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Daten zu