Folge mir:

Minimundus – einmal um die ganze Welt

Ausflugsziel in Kärnten – Minimundus

Eine Weltreise in nur einem Tag? Unmöglich? Na klar geht das: bei einem Besuch von Minimundus in Klagenfurt, der kleinen Welt am Wörthersee. Durch eine Spontan-Idee meines  Liebsten sind wir kürzlich an einem Frühlingsfeiertag nach Klagenfurt gefahren, um eines der beliebtesten Ausflugsziele Kärntens zu besuchen. Ich muss gestehen, dass ich vor über 25 Jahren bei einem Schulausflug das letzte Mal im Miniaturenpark in unserer Landeshauptstadt war. Und seitdem hat sich natürlich jede Menge getan. Gerade erst wurde die Attraktion um eine 1.300 m² große Indoor-Erlebniswelt vergrößert, wodurch Minimundus nun auch ein Ganzjahresbetrieb ist. Bei den Abenteuerstationen im Indoorbereich können Kinder und Erwachsene spielerisch aufbereitete Aufgaben lösen und so gemeinsam die Welt erkunden.

Mehr Infos dazu gibt es hier: Öffnungszeiten Minimundus
Inhaber der Kärnten Card bekommen übrigens 50 % Ermäßigung auf den Eintrittspreis für Kinder und Erwachsene.

Minimundus – das Highlight für Weltenbummler

… und solche die es noch werden möchten

Es ist wirklich toll die Ausstellung der aktuell 156 Modelle am Freigelände zu erkunden, besonders wenn man einige davon auch schon in natura besucht hat.

die Freiheitsstatue ist auch zu sehen

die Freiheitsstatue ist auch zu sehen

Ich war ja erst vor kurzem in Barcelona und konnte die berühmtesten Bauten vom Architekten Antoni Gaudi nun auch noch einmal im Kleinformat bewundern. Es ist wirklich erstaunlich, wie detailgetreu hier alles nachgestellt wurde.

la-Pedrera-minimundus

la Pedrera

never-ending Story? oder vielleicht doch in 10 Jahren: die Sagrada Familia

never-ending Story? oder vielleicht doch in 10 Jahren: die Sagrada Familia

la-pedrera

La Pedrera im Original

2014 war ich mit zwei Freundinnen in Istanbul und habe dort die Süleymanyie Moschee und den Galata Turm besichtigt. Beide Bauwerke findet man auch hier in Klagenfurt wieder.

süleymanyie-moschee

Süleymanyie Moschee

galata-turm-minimundus

vorne der Galata-Turm und dahinter die Sülemanyie Moschee

moschee

zum Vergleich – die Moschee im Original

Letztes Jahr haben wir zum ersten Mal gemeinsam Venedig besucht. Der Markusplatz mit dem Campanile ist sehr weitläufig und wirklich beeindruckend. Die Miniaturausgabe davon geht in Minimundus aber fast unter und kommt meiner Meinung nach gar nicht so richtig zur Geltung.

der Markusplatz von Venedig mit dem Campanile

der Markusplatz von Venedig mit dem Campanile in Minimundus

Der Großteil der ausgestellten Modelle sind österreichische oder deutsche Attraktionen. Sehr schön fand ich Schloss Neuschwanstein oder das Wiener Belvedere.

unser wunderschönes Schloss Belvedere

unser wunderschönes Schloss Belvedere

Schloss Neuschwanstein, das Märchenschloss

Schloss Neuschwanstein, das Märchenschloss

Minimundus als Inspiration

Man kann wiederum auch schon während des Besuches hier wieder seine eigene “Bucket-List” , die Liste jener Orte auffrischen, die man unbedingt einmal besuchen möchte.

Besonders beeindruckend dargestellt, und somit bei mir wieder in Erinnerung gerufen wurden der Petersdom mit dem Petersplatz im Vatikan und das Taj Mahal in Indien.

das mächtige Taj Mahal

das mächtige Taj Mahal

petersplatz-minimundus

Der Petersplatz

Vor dem Torre di Belem 🙂 Schöne Erinnerungen an unseren ersten gemeinsamen Urlaub, der uns nach Lissabon führte.

minimundus-klagenfurt

im Minimundus Klagenfurt

torre-belem

Der Turm von Belem in Lissabon

Linktipps für Ausflüge in Kärnten

Interessierst du dich für weitere Ausflugstipps in Kärnten? Dann habe ich folgende Beiträge für dich:

Dir gefällt mein Beitrag zu unserem Ausflug nach Minimundus? Dann merke ihn dir doch am besten auf Pinterest und erzähle anderen davon.

Alles Liebe,
Anita

Minimundus-Klagenfurt-Ausflugstipp

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Vielleicht magst du auch das...

3 Kommentare

  • Antworten Heimat - das Kärntner Dirndl schreibt über "daham"

    […] Sommer weder bei den Kleinen noch bei den Großen Langeweile aufkommt. Besonders beliebt sind der Besuch von Minimundus oder eine Schifffahrt am Wörthersee oder am […]

    5. März 2018 at 18:10
  • Antworten Hildegard

    Hallo,
    das Minimundus begleitet mich schon seit Jahrzehnten! Das erste Mal war ich selbst als kleines Kind mit meinen Eltern dort. Ein tolles Erlebnis! ich mag die Atmosphäre dort sehr gern und für Familien ist das Minimundus wirklich gut geeignet. In der Gegend um das Minimundus kann man auch sonst noch vieles machen. Ich bin gerne dort in einer Pension in Klagenfurt und fahre dann mit meiner Familie viel mit den öffentlichen Verkehrsmitteln herum. Die Linien der Stadtwerke Klagenfurt sind auch super ausgebaut und man kann wirklich beinahe alles erreichen. Ich versuche meinen Kindern einen ökologisch wertvollen Lebensstil zu vermitteln, das ist nicht immer einfach, aber wenigstens in gewissen Bereichen machbar!
    Deine Bilder sind übrigens wirklich sehr schön.
    Viele Grüße,
    Hildegard

    14. November 2016 at 16:38
    • Antworten gailtalontour

      Liebe Hildegard, danke für deinen netten Kommentar. Minimundus ist auch seit meiner Kindheit eine wichtige Institution in Klagenfurt. Ich finde es sehr schön, dass du so eine enge Bindung dazu hast und auch mit deinen Kinder öfter hier herkommst. Ich glaube, in Kärnten gibt es sehr viele Möglichkeiten, um mit Kindern einen nachhaltigen Urlaub verbringen zu können. Respekt, dass du die öffentlichen Verkehsmittel nutzt – bei uns am Land ist das leider sehr schwierig. LG, Anita

      16. November 2016 at 20:57

    Hinterlasse eine Antwort

    mit dem Absenden deines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Daten zu