Folge mir:
Sauriser See

Cabrio Tour Sauris/Friaul

Ausflug nach Sauris/Zahre in Friaul

Nachdem meine Cabrio-Tour nach Cividale  sehr großen Anklang hier auf meinem Blog gefunden hat, gibt es wieder einen Routenvorschlag von mir. Wie immer ist diese Tour nicht nur ein Tipp für Cabrio-FahrerInnen wie mich. Sie ist auch für MotorradfahrerInnen oder Autoreisende geeignet.

Sauris/Zahre (dt.) besteht aus den zwei Dörfern Sauris di Sotto auf 1.215 m Seehöhe und Sauris di Sopra auf 1.390 m Seehöhe. In der höchsten gelegenen Gemeinde Friauls leben ca. 400 Einwohner. Die Ortschaften wurden liebevoll revitalisiert und sind sehr gepflegt. Sauris wird auch die “Perle der Karnischen Alpen” bezeichnet. Das charakteristische Ortsbild mit holzvertäfelten Häusern und Scheunen sowie den schönen Holzläden erinnert an den Lesachtaler/Osttiroler Baustil und ist untypisch für die Region Friaul.

Ortsbild-Sauris

Baustil Sauris

Anreise/Route

Von Hermagor aus ist Sauris in knapp 2 Stunden über Kötschach – den Plöckenpass und Tolmezzo erreichbar. Für die Rückfahrt empfehle ich, den Weg über das Kanaltal zu nehmen. Ein Stopp in Tarvis, um in ein leckeres Restaurant oder für einen Kaffee einzukehren ist ein Muss. Tarvis ist auch sehr bekannt für seinen Markt, an dem immer noch um echte Lederwaren gefeilscht wird.

sauris-friaul-anfahrt

Einen Fotostopp solltest du unbedingt in Ampezzo einlegen, den farbenprächtigen Ort am Fuße der kurvenreichen Straße, die in den Bergort führt. Dieses Ampezzo darfst du aber auf keinem Fall mit Cortina d’Ampezzo verwechseln. Der bekannte Skiort ist zwei weitere Autostunden und 85 km von Sauris entfernt.

Ampezzo-Sauris

Foto von Instagram (c) by @daniele_orso

Ampezzo bei Sauris

Foto von Instagram (c) by @albertopilato

Auf dem Weg nach Sauris kommst du auch am Lago di Sauris vorbei. Noch nie zuvor habe ich so einen außergewöhnlich türkisen See gesehen. Auch hier zahlt sich ein Fotostop definitiv aus.

Sauriser See

Sprachinsel Sauris

Sauris ist eine deutsche Sprachinsel in der norditalienischen Region Friaul. Sprachinseln sind sehr kleine geschlossene Sprachgemeinschaften in einem anderssprachigen Gebiet, die aus unterschiedlichsten Gründen entstanden sind. Das hier gesprochene Deutsch ist ein Alt-Osttiroler Dialekt und hat kaum Ähnlichkeit mit der heutigen deutschen Schriftsprache. Beim Zuhören kann man sich maximal die Bedeutung des Gesprochenen zusammenreimen. Wirklich verstehen kann man es aber nicht.

dialekt-sauris

Um der Abwanderung der jungen Bevölkerung entgegenzuwirken gab es in den letzten Jahren viele Projekte der Gemeinde, die von der EU und der Provinz Udine gefördert wurde. So hat der Ort in den letzten Jahren einen beachtlichen Aufschwung erlebt, da vor allem in den Tourismus investiert wurde.

Unterkunft Sauris

Schinkenfest in Sauris

Die örtliche Delikatesse ist der Rohschinken aus Zahre, der mit Gebirgskräutern gewürzt wird. In Sauris di Sopra gibt es auch eine Brauerei, wo leckeres Zahre-Bier hergestellt wird. In Zahre gibt es daher an zwei Wochenenden im Juli immer ein Schinkenfest, das ich heuer mit Freunden besucht habe. Das Fest ist ein typisch friualisches Fest, ähnlich dem Handwerksfest Mistirs in Paularo, worüber ich im letzten Sommer schon berichtet habe. Das Fest in Paularo findet übrigens auch heuer wieder am letzten Wochenende im August statt. Neben Schinken gibt es beim Fest in Sauris aber auch köstliche Käsesorten aus der Region und echte Handwerkskunst zu kaufen.italienische-Handwerkskunst

Käse-Friaul

Handwerkskunst Friaul

friulanisches Essen

Neben leckerem Schinken wird nahezu bei allen Festen in Friaul auch Polenta und Frico angeboten. Diese deftige Spezialität solltest du unbedingt einmal kosten. Sie besteht aus würzigem Käse, Zwiebeln und Kartoffeln. Das ganze wird als “Riesenrösti” knusprig gebraten und danach in Stücke geteilt. Frico-Carnico-Friaul

Bei uns im Gailtal wird dieses “Holzfällergericht” als Frigga bezeichnet und zu bestimmten Festen angeboten. Wir bereiten es allerdings mit viel Speck, Kartoffeln, Zwiebeln und Käse zu.

Gailtaler Frigga

Zubereitung Gailtaler Frigga

Neben viel Kulinarik gibt es beim Schinkenfest aber auch noch sehr viel Musik und Wein. Du kannst durch den ganzen Ort von Stand zu Stand ziehen. Willst du das Schinkenfest besuchen, musst du darauf achten, nicht zu tief ins Glas schauen. Der Wein ist nämlich ausgezeichnet und auch sehr günstig.

Schinkenfest Sauris

Musik Schinkenfest

Linktipps:

Du willst noch mehr über Sauris lesen?

Dir gefällt mein Beitrag oder du hast noch Fragen zum Schinkenfest in Sauris oder Den Besuch des Ortes? Dann hinterlasse mir einfach einen Kommentar!

Abschließend gibt es noch ein paar Impressionen aus Sauris. Alles Liebe, Anita

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Vielleicht magst du auch das...

1 Kommentar

  • Antworten Kärntner Lifestyleblog - am Tarviser Markt - Kärntner Lifestyleblog

    […] südlicheres Italien. Immer wieder gibt es neue Geschäfte oder Ecken zu entdecken. Auch bei Ausflug nach Sauris oder der Cabrio Tour durch Friaul habe ich schon darauf hingewiesen, Tarvis auf jeden Fall einen […]

    19. August 2017 at 13:28
  • Hinterlasse eine Antwort