Folge mir:
Urlaub am Goldegger See

Kurzurlaub mit der Urlaubsbox

Mein Erfahrungsbericht: Kurztrip mit der Gutscheinbox

Ferienzeit ist Urlaubszeit! Aber nicht nur im Sommer, sondern das ganze Jahr über braucht jeder von uns mal einen Tapetenwechsel. Egal ob mit seinem Lieblingsmenschen, der besten Freundin, der Männerrunde oder mit der Familie: Kurztrips sind bei uns allen beliebt wie nie zuvor. Eine kurze Auszeit sind auch sehr schöne Geschenke zum runden Geburtstag, der Hochzeit oder sonstigen besonderen Anlässen. Und es gibt ja auch nichts Besseres als jemandem Zeit und wunderbare Momente zu schenken, oder?

Mit der Urlaubsbox liegt man hier ganz richtig und ich durfte sie testen.

Goldegg am See

Inhalt:

Was ist die Urlaubsbox?

Seit über 20 Jahren ist das ein exklusiver Kurzreisen-Anbieter für Wellnessgutscheine, Erlebnisgutscheine, Geschenkgutscheine, Hotelgutscheine und Reisegutscheine zum Verschenken. Die Box selber ist eine wunderschöne flache Metallbox, in der sich ein Gutscheincode und ein Hotelkatalog befinden. Bei der Urlaubsbox gibt es eine große Auswahl an Gutscheinen für Kurztrips in Europa. Vom “Romantikurlaub” bis zum “Städte-Trip” oder den “Genießer-Tagen” ist alles dabei. Die Boxen kosten zwischen € 99,90 und € 299,90, es ist also für jedes Budget etwas dabei. Vorwiegend stehen 4-Sterne-Hotels in den Boxen zur Auswahl.

Da ich ja gerade erst einen Städtetrip in Nizza hinter mir habe, wollte ich ein paar entspannte Tage in Österreich verbringen. Ich habe mich für die Gutscheinbox “Berge, Seen & mehr” entschieden. In dieser Box stehen zum Beispiel 45 Hotels in 9 europäischen Ländern zur Verfügung. Die Auswahl ist also riesig und es ist mir gar nicht leicht gefallen, mich für eines zu entscheiden. Nachdem sich mein Schatz berufsbedingt keine Auszeit leisten konnte, wurde daraus ein Mädelstrip mit meiner Freundin Petra. Wir haben uns für das Hotel Goldegg im Salzburger Pongau entschieden. Salzburg ist wunderschön und daher auch ideal für einen Kurztrip mit meinem Cabrio geeignet. 

Urlaubsbox Goldegg

Wie funktioniert die Buchung?

Vorab ist es empfehlenswert, eine Auswahl der Hotels aus dem beigelegten Katalog zu treffen. Hier sind alle Unterkünfte genau beschrieben und es gibt auch viele Fotos zur Ansicht. Eine komplette Ansicht der verfügbaren Hotels und möglichen Reisetermine gibt es online, auf dem Portal der Urlaubsbox. Dazu gibt man einfach den Gutscheincode ein und kann dann aus allen verfügbaren Hotels sein Wunschhotel wählen.

Buchung Urlaubsbox

Bei der Reservierungsanfrage können auch Hotels als Alternative zum Wunschhotel ausgewählt werden, da die Verfügbarkeit erst überprüft werden muss.

Ein wichtiger Punkt, der beachtet werden muss: die Buchungen erfolgen ausschließlich über die Urlaubsbox bzw. den Anbieter Invent Marketing! Direktbuchungen beim Hotel können nicht durchgeführt werden um den Gutschein einzulösen. Solltest du kein Fan von Online-Reservierungen sein, kannst du dich auch jederzeit telefonisch an das Reservierungsteam wenden. Schon am nächsten Tag habe ich eine E-Mail mit der Bestätigung bekommen. Unserem Freundinnen-Urlaub nach Salzburg stand somit nichts mehr im Wege.

Cabrio Trip Salzburg

Unser Hotel: Hotel zur Post, Goldegg 4*

Ich wollte nach Salzburg, Petra durfte sich dafür das Hotel aussuchen. Die Wahl fiel auf das Hotel Post am Goldegger See. Der kleine Ort liegt im Herzen des Salzburger Lands auf einem 825 m hohen Plateau. Wir kommen an und tauchen in eine nostalgische Sommerfrische am kleinen Moorsee ein. Goldegg ist ein winziges, verträumtes Dorf mit wunderschönen Holzhäusern und einem Schloss als “Aufputz”.

Goldegg am See

Schloss Goldegg

 

Das Hotel selbst ist ein Traditionshaus und seit Generationen ein richtiger Familienbetrieb wo alle mitarbeiten. Das Hotel wird vorwiegend von Stammgästen besucht, was wir so in den Gesprächen zwischen Gästen und den Hausherren heraushören konnten. Das urige Haus überzeugt mit einer ausgezeichneten Küche und bietet den Gästen sehr viel Gemütlichkeit. Wir genießen die Ruhe hier und fühlen uns sofort wohl. Alle Räume sind wunderschön und bodenständig im alpinen Design ausgestattet. Das ganze Haus strahlt unheimlich viel Wärme und Gastfreundschaft aus.

Im Hotel gibt es auch einen Wohlfühlbereich mit verschiedenen Saunen, Massage- und Ruheräumen. Wir haben diese jedoch nicht genutzt.

Gekocht wird im Hotel Post auf höchstem Niveau. Die Speisen werden nicht nur in feinstem Porzellan und Silbergeschirr serviert, sondern auch mit Liebe zubereitet. Alle Produkte werden regional gekauft und das schmeckt man als Gast auch.

Abendessen_Hotel_Post

Das Hotel Post ist ein wirklicher Geheimtipp in der Urlaubsbox und wird von uns auf alle Fälle weiterempfohlen.

Impressionen Hotel Post 4*, Goldegg

Cabrio-Touren/Ausflugstipps

Das Salzburger Land ist ein Paradies für Naturliebhaber und Outdoor-Fans. Wandern, Bergsteigen, Mountainbiken oder eine Ausfahrt mit E-Bikes: möglich ist alles. Im Sommer ist es einfach mal schön, am See zu liegen und sich die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen, was wir am ersten Tag hier gemacht haben. Leider war das Wetter an den darauffolgenden Tagen zu unbeständig, um in die Berge zu gehen. Wir haben uns daher entschieden, Ausflüge mit dem Cabrio zu machen. Das berühmte Salzkammergut ist ca. 1,5 Std. von Goldegg entfernt und daher für einen Tagesausflug ideal geeignet.

Goldegg See

Hallstatt

Das malerische Dorf am Hallstätter See zählt zu den schönsten Orten Österreichs und gehört zum Welterbe der Unesco. Hallstatt wird von Tausenden Touristen täglich besucht und ist vor allem bei Asiaten überaus beliebt. Ein Tagesausflug lohnt sich trotz der vielen Gäste, da der Ort wirklich wunderschön ist. Es ist nicht gestattet, mit dem Auto in den Ort zu fahren, es stehen jedoch genügend Parkflächen außerhalb zur Verfügung, die auch gut beschildert sind. In Hallstatt kann man einen ganzen Tag damit verbringen, durch die engen Gassen zu streunen Fotos zu machen oder mit dem Schiff über den Hallstätter See zu fahren.

Hallstatt_Tagesausflug

Seeblick auf Hallstatt

Ausflug-Salzkammergut

Sightseeing Hallstatt

Bad Ischl

Der beliebteste Sommerfrischeort Österreichs war schon der Favorit von Kaiser Franz-Joseph und seiner Sisi. Hier im Herzen des Salzkammerguts sind die Zeiten, als Österreich noch eine Monarchie war, deutlich zu spüren.  Kaiser Franz-Joseph I. verbrachte immerhin 82 Sommer seines Lebens in Bad Ischl. Prunkvolle Bauten und schmucke Straßen prägen noch heute das Stadtbild. An der Traun entlang führt eine wunderschöne Promenade, die zum Flanieren einlädt.

Prunk in Bad Ischl

Esplanade Bad Ischl

Hotel Bad Ischl

Ein “Muss” in Bad Ischl ist die Einkehr beim. “Hofzuckerbäcker” Zauner, der zwei Cafés in Bad Ischl führt. An der reich gefüllten Vitrine mit süßen Köstlichkeiten kommt man kaum vorbei. Ein schönes Mitbringsel für die Lieben zu Hause ist der “Zaunerstollen”, eine schokoladig-nussige Köstlichkeit des Hauses.

Zauner Bad Ischl

schlemmen beim Zauner

Besonders auffallend schön in Bad Ischl ist der reiche Blumenschmuck, der den ganzen Ort ziert. Außerdem gibt es hier zahlreiche kulturelle Veranstaltungen und sehr nette Einkaufsmöglichkeiten.

Kongresshaus Bad Ischl

Glücksgasse Bad-Ischl

Zell am See

Das malerische Zell am See ist ca. 30 min. von Goldegg entfernt. Der Zeller See ist eingebettet zwischen den Dientener Bergen, der Schmittenhöhe, den gletschertragenden Dreitausendern der Hohen Tauern und dem Steinernen Meer. Die Landschaft ist so kitschig schön dass es fast unecht wirkt. Aufgrund der guten Luft und dem glasklaren Wasser des Sees ist Zell in den letzten Jahren besonders bei Touristen aus dem arabischen Raum überaus beliebt. Hier finden Sie im Sommer das komplette Kontrastprogramm zum Sommer in der Wüste mit Temperaturen um 45 Grad. Der Ort hat sich mittlerweile auch auf die arabischen Gäste eingestellt: neben arabischen Restaurants gibt es auch arabische Supermärkte und arabische Beschilderungen im Ort.

Araber Zell am See

arabischer-supermarkt-zell

Wir haben hier in einem der vielen Parkhäuser geparkt und sind dann zum Casino spaziert. Auf der Casino-Terrasse gibt es den besten Ausblick auf den See. Daneben ist das berühmte Grand-Hotel, das wirklich eine Augenweide ist. Auch hier gibt es viele Möglichkeiten, um einen Ausflug mit Booten oder Schiffen am See zu unternehmen. In Zell am See gibt es auch sehr viele, nette Geschäfte und Restaurants. In Zell am See ist es auch überhaupt kein Problem, den Tag zu verbummeln.

Casino Zell am See

Grand hotel Zell am See

Zell am See Grand Hotel

Kosten Urlaub mit Urlaubsbox

Der Gutschein der Urlaubsbox enthält 2 übernachtungen für 2 Personen im gewählten Hotel inkl. Frühstück. Außerdem gibt es zusätzlich noch Wertgutscheine für Spa-Anwendungen oder das Restaurant. Bei uns war z.B. ein Restaurantgutschein im Wert von € 80,– inkludiert. Im Hotel gab es abends eine Auswahl an À la carte-Gerichten oder ein 3-gängiges bzw. 5-gängiges Menü zum Essen. Wir haben an beiden Abenden das 3-Gänge-Menü zu € 25,–/Person gegessen. Mit den Getränken und den Trinkgeldern hatten wir dann noch Zusatzkosten von € 65,– im Hotel. Mit den Kosten für die Ausflüge, Snacks, Kaffees und Getränken sowie der Mautkosten hat der Kurztrip uns ca. € 100,– pro Person gekostet.

Erfahrungsbericht Kurzurlaub mit der Urlaubsbox. Die Gutscheinbox im Test.

Fazit

Bekommt man die Urlaubsbox als Geschenk, so kann man sich wirklich darüber freuen.  Hotelauswahl bei der Urlaubsbox ist wirklich riesengroß. Es sind alles sehr renommierte und wunderschöne Hotels für jeden Geschmack dabei. Ohne die Urlaubsbox wären wir sicherlich nie nach Goldegg gefahren und hätten weder diesen schönen Ort noch das wunderbare Hotel je kennengelernt. Durch die Urlaubsbox kommt man auch mal in einen Urlaubsgenuss, der Überraschungen bereit hält. Die Abwicklung mit der Buchung ist kinderleicht und es hat auch mit dem Hotel alles bestens geklappt. Die Mitarbeiter wussten sofort Bescheid, waren sehr kompetent und freundlich. Unser Kurztrip mit der Urlaubsbox war echt eine gelungene Auszeit für uns beide.

Gefällt dir der Beitrag oder hast du noch irgendwelche Fragen zu diesem Kurztrip oder der Urlaubsbox? Hinterlasse mir einfach einen Kommentar, ich freue mich über Feedback.

Alles Liebe, Anita

 

Die Urlaubsbox wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Vielleicht magst du auch das...

8 Kommentare

  • Antworten Katja vom WellSpaPortal

    Liebe Anita,
    das klingt sehr interessant und wenn ich dich richtig lese, kannst du es wirklich empfehlen.
    Ich bin immer etwas skeptisch, da es ja inzwischen wirklich viele solcher Boxen -Anbieter gibt.
    Danke für den tollen Bericht.
    LG, Katja

    7. August 2017 at 11:47
  • Antworten Nina

    Hi Anita,

    das hört sich ja super an und preislich ist das auch attraktiv. Weißt du wie das gehandhabt wird, wenn man Kinder mitnimmt? Unser 4 jähriger ist meistens noch kostenlos, aber bei solchen Specials muss man ja immer genau hinschauen. Ich werde mich auf jeden Fall damit mal genauer befassen 🙂

    VG, Nina

    6. August 2017 at 22:50
  • Antworten Ina

    Hallo Anita,
    von der Urlaubsbox habe ich bisher noch nicht gehört. Aber es scheint ein tolles Geschenk für Reisebegeisterte zu sein. Vor allem wenn man liest, was ihr alles tolles an dem Wochenende gemacht habt.
    Lieben Gruß
    Ina

    6. August 2017 at 17:21
  • Antworten Daniela

    Ich bin auch noch nie mit der Urlaubsbox verreist. Scheint aber eine gute Idee zu sein, deine positiven Erfahrungen damit ermuntern mich auf jeden Fall, das auch mal auszuprobieren. Und eine tolle Geschenkidee ist es ja auch noch. 😉

    LG Daniela

    6. August 2017 at 13:28
  • Antworten Barbara

    Hallo Anita,

    das oberste Foto mit Dir mit drauf finde ich wunderschön! Da sieht man wieder mal, wie toll Österreich ist. Für mich eines meiner liebsten Reiseländer, für Dich Heimat, aber auch mit vielen Ausflugszielen. Es gibt so viel, was ich da noch nicht kenne! Auf Instagram hatte ich schon ein paar Fotos gesehen, aber der ausführliche Bericht ist natürlich super. Am liebsten würde ich das ganz genau so nachreisen! Scheint auch sehr praktisch mit dieser Urlaubsbox, davon hatte ich noch nicht gehört.

    Liebe Grüße
    Barbara

    5. August 2017 at 8:47
  • Antworten Diana Peitel

    Hallo Anita,
    solch ein Gutschein ist immer ein tolles Geschenk. Ich freue mich immer, wenn ich Hotelgutscheine geschenkt bekomme. Eine solche Urlaubsbox habe ich noch nie geschenkt bekommen.
    Und ihr habt ja wirklich was tolles aus diesen drei Tagen gemacht!
    LG Diana

    3. August 2017 at 23:40
  • Antworten Anna

    Die Urlaubsbox werde ich auch demnächst testen – allerdings in Prag. Interessant, deine Erfahrungen zu lesen und wunderschöne Bilder! 🙂

    Herzlich,
    Anna

    26. Juli 2017 at 7:55
  • Antworten Natascha

    Liebe Anita,
    ich muss zugeben, dass ich das noch nie probiert habe. Denke aber als Geschenk ist es sicher eine tolle Sache.
    LG Natascha

    22. Juli 2017 at 18:48
  • Hinterlasse eine Antwort