Folge mir:

zitronige Frühstücksriegel

[one_sixth boxed=”true”] Zutaten: 1 1/2 EL Chia 3 EL Zitronensaft 1 Tasse Haferkleie 1/2 TL Weinsteinbackpulver 1 Prise Meersalz 3/4 Tassen Kokosraspel (z.B. von Alnatura) 2 EL aberiebene Zitronenschale (bio) 2 EL Kokosöl 2 EL Apfelmus 1/4 Tasse Ahornsirup 1/2 Tasse Datteln in Würfel [/one_sixth]

Zubereitung

Backofen auf 150 °C vorheizen. Eine feuerfeste Form (mind. 20 x 20 cm) mit Kokosöl einfetten.

In einer kleinen Schüssel die Chiasamen mit dem Zitronensaft verrühren und die Samen ca. 20 min. quellen lassen. Zwischendurch umrühren.

In einer Schüssel Haferkleie, Backpulver, Salz und die Kokosraspel vermischen. Zitronenschale unterrühren. Dann in einer weiteren Schüssel Kokosöl, Apfelmus, Ahornsirup vermischen, die Chiasamen unterrühren. Die fein gehackten Datteln ebenfalls zu den feuchten Zutaten mischen. Die trockenen mit den feuchten Zutaten vermengen bis eine geschmeidige Masse entstanden ist. Die Mischung auf die eingefettete Form geben und glatt streichen. Je nach Geschmack nochmals mit Kokos bestreuen.

Für ca. 25 min. backe bis die Enden goldbraun sind. Solange die Masse lauwarm ist in kleine Quadrate schneiden.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

mit dem Absenden deines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Daten zu