Folge mir:

Göteborg: Lokaltipps eines Einheimischen

Göteborg bietet sich für eine Genuss- und Schlemmerreise richtig an. Meine Freundin Angi und ich waren begeistert, von der Gemütlichkeit und kulinarischen Vielfalt in Schwedens zweitgrößter Stadt. Alle Tipps für Göteborg gibt es in meinem Bericht über unseren Kurztrip nachzulesen. Ein geführter Food-Walk ist sich für uns aufgrund des Feiertags leider nicht zeitlich ausgegangen. Der Einheimische Jesper Adolfsson hat eine Zeit lang geführte Food Walks in Göteborg angeboten. Das sind Jespers Lokaltipps für Göteborg:

Saluhallen

Die Markthalle, in der gutes Essen aus der ganzen Welt zu bekommen ist.
Adresse Kungstorget 4, www.storasaluhallen.se

Folgende Stände müsst ihr hier besuchen

Brogyllen
Bei der Konditorei ist die Spezialität “Rulltårta” (eine Art Biskuitroulade), es gibt aber auch viele andere Köstlichkeiten

Bei Ost-Anders (außerhalb des Marktes) oder bei Hugo Ericson Ost (innen)
gibt es sehr guten Käse. Hier sollte Original Schwedischer Käse gekostet oder gekauft werden

Chocolatiers Flickorna Kanold
befindet sich in der Markthalle und hier gibt es handgemachte Schokoladespezialitäten. Durch große Glasfenster kann man sogar bei der Produktion zuschauen.Große Auswahl an köstlicher Schokolade!

Im Zentrum von Göteborg

Kale’i Coffeebar – Kaffee wie er sein sollte
Adresse: Kyrkogatan 13
Dies ist ein echtes Juwel.  Bei schönem Wetter ist es toll, den Kaffee im Innenhof zu nippen.
Eingang ist von der Kyrkogatan

Da Matteo – prämiertes schwedisches Café
Adresse: Vallgatan 5, Eingang über die Magasinsgatan
Hier gibt es ausgezeichneten Kaffee und die besten Zimtschnecken

Die Fischkirche – Feskekörka

Adresse: Rosenlundsgatan
Wahrscheinlich das bekannteste Wahrzeichen in Göteborg. Eine Kirche, die Meeresfrüchten gewidmet ist und verdeutlichen soll, welche große Bedeutung das Meer für die Schweden hat.

  • Restaurant Gabriel in der Fischkirche
    Achtet darauf, vorher anzurufen, um einen Tisch für Samstagmittag zu bekommen. Dieser Ort ist ein absolutes Muss. Probiert die schwedischen Austern und ihr werdet es nicht bereuen. Einer der Eigentümer (Johan) ist der ehemalige Weltmeister im Entschalen von Austern

Haga & Linné

Café Hebbe Lelle
Adresse: Haga Nygata 23B
Hier gibt es die Riesen-Zimtschnecke zum Teilen (alleine schafft man die gar nicht)

Sjöbaren,  Fischlokal
in der Haga Nygata 25
Nette Atmosphäre & gute Meeresfrüchte

Råda Gelati
Adresse: Landsvägsgatan 38, www.facebook.com/radagelati
Eissalon, das Eis wird jeden Tag frisch zubereitet. Die Geschmacksrichtungen wechseln täglich, aber wenn  es noch Peanut Eis oder Dulche de Leche gibt, dann kostet diese, das sind meine Favoriten

Taco & Tequila
Adresse: Tredje Långgatan 9, www.tacosandtequila.se
Köstliches Mexikanisches Essen in einer künstlerischen Umgebung. Ist auf jeden Fall einen Besuch wert, auch wenn man hier nicht isst.

17kvm Lakrits
Adresse: Planagegatan 13,  http://sjuttonkvadratmeterlakrits.tictail.com/
Ein Shop, spezialisiert auf Lakritze jeder Art:  süß, salzig, geräuchert … hier hat man die Quahl der Wahl

Dinner am Abend

Diese ausgezeichneten Restaurants kann ich für das Abendessen empfehlen:

L’atelier
Adresse: Hotel Pigalle, Sodra Hamngatan 2
Tolle Atmosphäre mit großer schwedische Küche

Dorsia
Adresse: Trädgårdsgatan 6, www.dorsia.se
Superschönes Interieur mit Französischer Küche. Allein schon wegen der Dekorationen ein Besuch wert

Bhoga
Adresse: Norra Hamngatan 10, www.bhoga.se
mit einem  Michelin-Stern ausgezeichnetes Restaurant Reservierungen notwendig, skandinavisches Essen, wirklich eine tolle Erfahrung

Mr. P
Direkt am Götaplatsen, kaum zu übersehen. Am besten am Eingang warten und dann wird man zu den Tischen geführt, die man sich oft mit anderen Personen teilt. Skandinavisches Essen mit asiatischen Einflüssen

Koka
Adresse: Viktoriagatan 12, www.restaurangkoka.se
Mein persönliches Nr 1 Restaurant in Göteborg. 1 Michelin-Stern und wirklich das Beste, das ihr an der Westküste bekommen könnt.

La Strega

Adresse:  Aschebergsgatan,   www.trattorialastrega.se
Das beste italienische Restaurant in der Stadt

Sjömagasinet
Adresse: Klippans Kulturreservat, Adolf Edelsvärds gata 5, http://www.sjomagasinet.se
1 Michelin-Stern und das wohl berühmteste Restaurant in Schweden. Ein echter Klassiker mit dem besten Fisch den es gibt. Es ist etwas teurer, aber es lohnt sich wirklich dorthin zu gehen

 

 

 

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Vielleicht magst du auch das...

9 Kommentare

  • Antworten Alexandra

    Liebe Anita, vielen Dank für die tollen Tipps! Ich finde immer, einen neuen Ort und ein neues Land kann man wunderbar mit Kulinarik entdecken, da sie sehr viel über den Lebensstil und letztlich die Kultur aussagt. Die Liste bookmarke ich mir auf jeden Fall! LG Alexandra

    22. August 2017 at 8:16
  • Antworten Claudia Braunstein

    Liebe Anita, wenn der erste Anblick gleich Austern sind, dann kann die Stadt kein Fehler sein. Ich war vor Jahren einmal in Stockholm, als ich noch richtig essen konnte. Dort war das Fischangebot auch so wunderbar. Vielleicht sollte ich Schweden wieder einmal ins Auge fassen. Liebe Grüße, Claudia

    21. August 2017 at 21:04
  • Antworten Jessi

    Liebe Anita,
    das ist ja mal wirklich ein sehr ausführlicher Lokal-Guide, super!
    Bei den Chocolatiers Flickorna Kanold würde ich auf jeden Fall vorbeischauen. Wenn man sogar bei der Produktion zusehen kann, könnte ich der handgemachten Schokolade glaube ich nicht widerstehen. 😀

    Liebe Grüße,
    Jessi

    20. August 2017 at 17:38
  • Antworten Katharina

    Hallo Anita,
    tolle Tipps! Mich sprechen Markthallen ja immer sofort an. Ich liebe es, viele Kleinigkeiten zu probieren und das Flair zu genießen. Göteborg habe ich schon lange auf der Wunschliste und jetzt werde ich auch definitiv nicht verhungern… 😉
    LG
    Katharina

    20. August 2017 at 15:32
  • Antworten Elena

    Hallo Anita,
    na das ist mal ‘ne Liste mit Empfehlungen – die hätte ich neulich gebraucht, als eine Freundin in den hohen Norden gereist ist und mich gefragt hat, ob ich Blogger-Kontakte habe. Tolle Auswahl – da findet sicher jeder etwas passendes!
    Viele Grüße
    Elena

    20. August 2017 at 9:03
  • Antworten Gina

    Hallo Anita,

    wieder was gelernt: es gibt Weltmeisterschaften im Entschalen von Austern!
    Falls ich mal nach Göteborg komme, werde ich bestimmt den ein oder anderen Tipp ausprobieren.

    LG
    Gina

    19. August 2017 at 15:44
  • Antworten Monika und Petar Fuchs

    Liebe Anita,

    die Liste hätte ich vor unserem Besuch in Göteborg gern entdeckt. Aber vielleicht kommen wir ja noch einmal in diese Stadt in Schweden. Bisher waren wir nur einen halben Tag dort. Da gibt’s sicher noch viel mehr zu entdecken. Dafür merke ich mir Deine Restauranttipps auf jeden Fall vor.

    Liebe Grüße,
    Monika

    15. August 2017 at 16:55
  • Antworten Schweden – Flusskreuzfahrt auf dem Göta Kanal - Weltenkundler

    […] aus. Und wer in der schönen Stadt Göteborg noch ein paar Stunden verbringen möchte, findet in Anitas Blog Ausgehtipps von eine. […]

    6. August 2017 at 14:04
  • Antworten gailtalontour

    Weitere Schlemmertipps für Europa findest du auf der Schlemmerkarte vom Blog Teilzeitreisender.de
    http://teilzeitreisender.de/unsere-mitmachaktion-im-november-die-schlemmerkarte-europas/

    30. Dezember 2015 at 15:00
  • Hinterlasse eine Antwort

    mit dem Absenden deines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Daten zu