Folge mir:
    Fotoparade Erkunde die Welt

    Fotorückblick auf das 1. Halbjahr

    Der Juni ist immer mein absoluter Lieblingsmonat. Wenn ich nachts beim Einschlafen die Grillen zirpen höre und mir tagsüber die Hitze ins Gesicht schlägt sobald ich vor die Türe gehe, dann weiß ich dass mein heiß-ersehnter  Sommer endlich angekommen ist. Ich liebe die Zeit der längsten Tage im Jahr und sogar die Gewitter, die sich momentan beinahe täglich über unser schönes Kärnten entladen. Aber wenn der Juni erst mal da ist, dann ist auch schon das halbe Jahr fast wieder um. Und Zeit, um wieder an der Fotoparade von Michael aka Erkunde die Welt teilzunehmen.

    Viel auf Reisen war ich in den letzten fünf Monaten noch nicht. Ich habe nur einen Kurztrip nach Florenz mit Freundinnen unternommen. Dieser war dafür aber wunderschön und ich bin wieder mit vielen, vielen Fotos im Gepäck heimgekommen. Dafür habe ich ein paar tolle Cabrio-Tages-Ausflüge unternommen. Es ging für mich einmal in das slowenische Bled, nach Piran in Istrien und auch in die italienische Hafenstadt Triest. Aber auch daheim in Kärnten war ich ein wenig unterwegs, und aus diesen Ausflügen und meinem Kurztrip habe ich meine Fotoparade zusammengestellt.  Weiterlesen…

    Tipps Kurzurlaub Europa

    Trend Kurzurlaub – meine Tipps für eine kurze Auszeit

    Der Berufsalltag wird für viele von uns immer stressiger. Die Flut an E-Mails und Telefonaten, die täglich auf uns hereinbricht, muss zusätzlich zu den laufenden Aufgaben bewältigt werden. Egal ob im Büro oder auf der Baustelle: alles muss heutzutage schneller erledigt werden als es noch vor vielen Jahren der Fall war. Da ist es doch kein Wunder, dass sich viele von uns ständig müde und ausgelaugt fühlen. Ein Kurzurlaub ist oft ideal, um aus dem Alltag auszubrechen. Oft nur, um die Batterien wieder ein wenig aufzutanken. Vielfach ist es dieser aber auch notwendig, um wieder zu Kreativität zu finden oder für einen notwendigen Perspektivenwechsel. Hast du auch mal wieder Lust auf eine kurze Auszeit oder diese sogar dringend nötig? Dieser Beitrag soll ein wenig Inspiration für dich sein.
    Kurztrip Flug Valencia Weiterlesen…

    #Florenz Tipps Kurztrip. Highlights und die schönsten Aussichtspunkte der Stadt

    3 Tage in Florenz – Tipps und Highlights

    Florenz hat ca. 380.000 Einwohner, wird aber jährlich von über 8 Mio. Touristen besucht. Denn die Stadt am Arno ist seit dem Mittelalter eine Kunst- und Kulturmetropole in Europa. Die Hauptstadt der Toskana, gilt dank Dante und seiner “göttlichen Komödie” als die Wiege der italienischen Sprache und wurde auch zur Hochburg für die Malerei und Bildhauerei. Deshalb lernen Florenz die meisten Kärntner im Zuge von Sprachreisen in höheren Schulen schon kennen. Da meine Lehrer leider in dieser Sache leider sehr unmotiviert waren, blieb mir diese Erfahrung als Schülerin verwehrt. Dafür durfte ich diese berühmte italienische Stadt nun als Erwachsene auf eigene Faust erkunden und kennenlernen. In diesem Blogartikel verrate ich dir, wie du drei Tage in Florenz verbringen und was du von der Stadt erwarten kannst.

    Statue-Michelangelo-FlorenzFlorenz-Aussichtspunkt Weiterlesen…

    Bled Slowenien

    Kulinarischer Cabrio Ausflug von Kärnten nach Bled

    Was ist eine kulinarische Cabrio Tour?

    Meine Definition dafür sieht so aus: Ich schwinge mich in meinen Mini, pack meine Freunde ein und dann fahren wir von einem Essen zum nächsten! Naja, ganz so aufs Essen fixiert bin ich nun auch wieder nicht. Aber es gibt eben Cabrio Ausflüge von mir, wo der Fokus dann eher auf gutem Essen als auf Sightseeing liegt. Deshalb habe ich heute hier ein paar ganz feine Food-Tipps für euch. Vom Gailtal aus geht es über den Wörther See in unsere Kärntner Landeshauptstadt Klagenfurt und dann weiter nach Slowenien. Bleibt dran und ihr erfährt, wo wir überall eingekehrt sind.Klagenfurt-Alter-Platz Weiterlesen…

    Cabrio-Ausflug zu 6 Kärntner Seen

    Cabrio Tour durch Kärnten

    Kennst du deine Heimat? Im Prinzip schon, würde ich einmal behaupten. Trotzdem gibt es viele Orte in meiner eigenen Heimat, die ich bis jetzt noch nicht so oft oder noch gar nie besucht habe. Das möchte ich in Zukunft jedoch ändern! Und ich nehme euch, die ihr hier eventuell zufällig auf meinem Blog gelandet seid oder vielleicht sogar regelmäßig mitlest, mit auf meine Ausflüge in meiner Heimat. Kärnten – da kumm i her, do ghör i hin. Das ist meine Heimat, denn noch nie in meinem Leben habe ich woanders gelebt. Deshalb nehme ich euch heute mit auf eine Frühlings-Rundfahrt durch Kärnten, die uns zu sechs Kärntner Seen führt.Köstenberg Kärnten

    Weiterlesen…

    Cabrio Ausflug von Kärnten nach Piran. Ein Tag an der Küste von Istrien

    Cabrio Ausflug nach Piran

    Piran an der Küste von Slowenien

    Mittlerweile ist es schon wieder 9 Jahre her, seit ich zum letzten Mal die wunderschöne Hafenstadt Piran zum letzten Mal besucht habe. Mittlerweile hat sich dort sehr viel getan, denn Piran ist nun wesentlich touristischer geworden, wie ich bei meinem letzten Cabrio Ausflug an die Küste Istriens feststellen musste. Das malerische Städtchen ist natürlich nach wie vor bezaubernd, aber es tummeln sich mittlerweile schon sehr viele Menschen dort – auch in der Nebensaison. Slowenien hat in den letzten Jahren sehr viel in die Tourismus-Werbung investiert und das Land boomt wahnsinnig. Unser Nachbarland wirbt weltweit mit seinen Naturschönheiten und ist daher längst kein Geheimtipp mehr. Schon bei einem Ausflug nach Bled vor 3 Jahren sind mir dort sehr viele asiatische Reisegruppen aufgefallen. Diese steuern mittlerweile auch die Küste Istriens an und werden busweise dorthin gekarrt. Obwohl sich Piran jetzt im April erst auf die Sommersaison vorbereitet, und im ganzen Ort noch Baustellen zu sehen sind, wuselt es schon ziemlich von Busgruppen und Tagesgästen. Das frühsommerliche Aprilwetter lockt eben viele Motorrad-Fahrer und Cabrio-Fans an die Küste. Nach dem ich zu Ostern erst Triest einen Besuch abgestattet hatte, hat es mich wieder ans Meer gezogen. Piran ist perfekt für einen spontanen Cabrio-Tagesausflug nach Slowenien, bei dem du viel Sonne, das Meer und leckeres Essen genießen kannst. Cabrio Ausflug nach PiranHafenstadt Piran Slowenien Weiterlesen…

    mein Lieblings-Reiseland Spanien

    Spanien – mein liebstes Reiseland

    Es gibt so unzählig viele wunderschöne Länder, Plätze und Städte auf dieser Erde, die ich noch nicht gesehen habe. Wenn ich am Anfang des Jahres so meine ersten Reisepläne schmiede, dann plane ich in erster Linie immer Destinationen zu besuchen, die ich noch nicht kenne. Ich entdecke gerne Neues und ich bin absolut kein „Gewohnheitsmensch“, der immer am gleichen Ort in der selben Kalenderwoche im gleichen Hotel urlaubt. Dafür hat die große weite Welt einfach zu viel zu bieten, das ich in diesem Leben noch kennenlernen möchte.
    Trotzdem habe ich ein Lieblings-Reiseland: Spanien. Da zieht es mich immer wieder hin und am liebsten würde ich dieses wunderschöne Land zumindest einmal im Jahr besuchen. Nachdem ich 2016 zum letzten Mal dort war, bin ich schon wieder stark am überlegen, ob ich nicht in diesem Jahr auch noch irgendwie einen Kurztrip nach Spanien einplanen könnte. Denn bis jetzt ist das ja in meinen Reiseplänen für 2018 noch nicht vorgesehen. Doch schon jetzt, wenn ich darüber schreibe, bekomme ich schon wieder große Sehnsucht nach Spanien. Dieser Beitrag ist meine Hommage an Spanien. 

    Weiterlesen…

    Triest-Tagesausflug

    Triest – Tipps für deinen perfekten Tag

    Triest, die östlichste Stadt Italiens und geschichtsträchtige Hafenstadt gehört eigentlich auch ein bisserl “uns”. Denn immerhin war dieses Gebiet über 500 Jahre ein Teil des österreichischen Habsburgerreichs. Die heutige Hauptstadt der Region Friaul-Julisch-Venetien zählt ca. 200.000 Einwohner und war anno dazumal Österreichs wichtigster Handelshafen und Marine-Stützpunkt. Das schmucke Triest war damals sozusagen das österreichische Tor zur weiten Welt. In der Provinz Triest treffen die italienische, die österreichische und die slowenische Kultur aufeinander. Und genau das macht diese Stadt zu einem perfekten Ziel für kulinarische Kurztrips oder Ausflüge mit dem Cabrio. Nur 2 Auto-Stunden von Kärnten entfernt ist es hier möglich, einen Tag lang in die K.u.K-Architektur einzutauchen, perfekten italienischen Kaffee, Spritz Aperol oder Spritz Bianco zu trinken oder die gute Meerluft zu genießen. Komm mit mir in diese bezaubernde Stadt am Meer. Triest-Fotografie-Tipps Weiterlesen…

    Reiseplanung Road Trip. 5 malerische Orte, die jeder besuchen muss

    Riviera Reiseführer – 5 malerische Orte

    …die bei keinem Road Trip fehlen dürfen

    Zu gerne würde ich momentan lieber über Kärnten hier auf meinem Blog berichten. Aber der nicht enden wollende Winter und das kalte, trüber Wetter machen es mir momentan echt schwer, über interessante Aktivitäten in Kärnten zu schreiben. Daher schwelge ich lieber immer noch in meinen Erinnerungen an den letzten Sommer, wo ich eine unglaublich schöne Zeit an der italienischen und französischen Riviera verbracht habe. Obwohl ich nun schon über die Route für eine 9-tägige Autoreise, die Kosten für einen Urlaub an der Cote d’Azur, Tipps für einen Städtetrip nach Nizza oder Infos zu einem Tag in Monte Carlo berichtet habe, gibt es immer noch genug Fotos in meinem Archiv, die es mir ermöglichen, euch noch mehr Tipps für diese berühmte Gegend in Europa zu liefern. Denn an der azurblauen Küste, wie die wörtliche Übersetzung für die Côte d’Azur lautet, aber auch an der italienischen Riviera gibt es 5 Städte, die ihr unbedingt besuchen solltet. Die Gründe für eine Reise in diese Gegend liegen auf der Hand. Alte Städte und Dörfer, kristallklares Wasser mit schönen Stränden, die gute Küche und das milde Klima sind ideale Voraussetzungen für unvergessliche Urlaubstage. Und auch ich kann es bestätigen: die Riviera, wie besonders schöne Küstenabschnitte an interessanten Steilküsten in den sonnigsten und besonders interessanten Regionen weltweit genannt werden, wird ihrem Namen wirklich gerecht. Lest in diesem Beitrag über Highlights an der Riviera, die ihr zusätzlich zu Nizza, Monaco und den Cinqueterre bei eurer se berücksichtigen müsst. Natürlich umfasst mein Riviera-Reiseführer nicht alle wunderschönen Orte in dieser Küstenregion, aber ich hoffe sehr stark, dass ich bald wieder einmal dorthin reisen werde, um auch die unbekannteren Orte zu erkunden. In der Zwischenzeit zeige ich euch Portofino, Menton,  Antibes, Cannes und Saint Tropez.

    Riviera-schönste-Orte Weiterlesen…